Iskra Blog

Was Sie verpassen, wenn Sie nicht bei Amazon FBA sind

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Der wichtigste Unterschied zwischen Online- und stationären Marktplätzen ist die physische Verfügbarkeit von Käufern. Auf Offline-Marktplätzen muss der Verkäufer das Produkt einfach verpacken und an den Kunden übergeben. Auf Online-Marktplätzen muss der Verkäufer das Produkt an den Kunden senden und sicherzustellen, dass es ohne Schaden ankommt. Der Verkauf bei Amazon – einer Online-E-Commerce-Plattform – ist nicht anders.

Der Versand der gekauften Produkte an Käufer ist ein wichtiger Teil des Verkaufs bei Amazon. Da Amazon die Kundenzufriedenheit unverhältnismäßig hoch priorisiert und die Lieferung der Ware in einwandfreiem Zustand gewährleistet, werden Verpackung und Versand zu einem wichtigen Bestandteil des Geschäftsbetriebs. Mit Amazon FBA oder Fulfilled by Amazon können Sie die Verpackungs- und Versandfunktionen an Amazon auslagern.

Das FBA-Programm wurde 2006 von Amazon ins Leben gerufen, sodass sich die Verkäufer nur auf den Verkauf des Produkts konzentrieren konnten, während sie die Logistik des Verpackens und Versands Amazon überließen. So funktioniert das Amazon FBA-Programm:

  • Sie melden sich bei Amazon FBA über Ihr Verkäuferkonto an.
  • Sie versenden Ihr Inventar an Amazon Fulfillment Center oder Lager zur Aufbewahrung.
  • Sie verkaufen das Produkt auf Ihrer Produktseite.
  • Das Produkt wird vom Amazon Fulfillment Center verpackt und versendet.

Amazon berechnet Ihnen Lagerplatz, Verpackung und Versand. Wenn es weniger ist, als Sie für das Verpacken und Versenden der Produkte an den Käufer selbst ausgeben würden, ist es sinnvoll, die vertrauenswürdige Amazon-Infrastruktur über das FBA-Programm zu verwenden.

Neben den Kosten bietet Amazon FBA noch andere direkte und indirekte Vorteile die wir jetzt besprechen werden .

Konzentrieren Sie sich nur auf den Verkauf

Jeder Verkäufer muss viele Aufgaben erledigen – Planung, Marketing, Verpackung, Versand, Kundenservice usw., um nur einige zu nennen. Da Amazon die Verantwortung für Verpackung und Versand übernimmt, können Sie sich ausschließlich auf Marketing und Verkauf konzentrieren. Amazon übernimmt auch Kundenservice und Produktrücksendungen für seine FBA-Produkte. Dies würde Ihre Ressourcen für die Marktforschung und die Suche nach Möglichkeiten zur Umsatzsteigerung weiter freimachen.

Verbesserte Produktbewertung

Wie Sie vielleicht wissen, finden potenzielle Kunden Produkte über die Suchmaschine auf der Startseite von Amazon. Der Amazon-Produktsuchalgorithmus A9 unterscheidet sich von generischen Suchmaschinen wie Google und Bing. Er berücksichtigt seine eigenen Parameter, die den Kunden helfen könnten, die gewünschten Produkte zu identifizieren. Eine dieser Überlegungen ist die Zugehörigkeit zu FBA. A9 bewertet FBA-Produkte höher als Nicht-FBA-Produkte.

Eine Möglichkeit, die „Jetzt kaufen“-Box einzusacken

Jetzt Kaufen-Box ist eine der gefragtesten Funktionen von Amazon. Das Bestseller-Produkt in jeder Kategorie erhält auf der Produktseite die Option „Box kaufen“, mit der die Kunden das Produkt mit einem Klick kaufen können. Eine“Jetzt kaufen“-Box auf Ihrer Produktseite erhöht Ihre Sichtbarkeit, Ihre Glaubwürdigkeit und zeigt den potenziellen Käufern an, dass es sich lohnt dieses Produkt zu kaufen. Da die bei FBA aufgeführten Produkte eine viel bessere Chance haben, die Buy-Box zu erhalten, ist die Anmeldung bei Amazon FBA eine gute Idee.

Verkaufen Sie problemlos auf mehreren Marktplätzen

Amazon FBA liefert ohne zusätzliche Kosten an internationale Standorte. Dies ermöglicht es den Verkäufern, auf mehreren Marktplätzen zu verkaufen, ohne sich um die Logistik des internationalen Versands zu kümmern. Dies wird zwangsläufig den Umsatz steigern, da sie mehr Kunden erreichen.

Kundenvertrauen gewinnen

Bei jedem von Amazon erfüllten Produkt wird das FBA-Tag angezeigt. Wenn Kunden das FB-Tag sehen, wissen sie, dass sie die Vorteile des erstklassigen, zuverlässigen Versandnetzwerk und dem Kundenservice von Amazon genießen können. Daher kaufen sie eher eine unter FBA verkaufte Ware als Produkte, die nicht unter FBA verkauft werden.

Das Amazon FBA-Programm ist eine Win-Win-Situation für Verkäufer und Amazon. Als Verkäufer erhalten Sie Sichtbarkeit und Glaubwürdigkeit, die leicht in treue Kunden umgewandelt werden kann. Wenn Sie ein Amazon-Verkäufer sind, der wirklich Geld verdienen möchte, sollten Sie FBA als Wachstumskanal wählen.

Kategorien


Discover more..

6 Dinge, um Amazon SEO zu verbessern

Da Amazon auf seinen elf Marktplätzen mehr als 3 Milliarden Produkte verkauft, kann davon ausgegangen werden, dass der von Ihnen anvisierte Markt Millionen von Produkten zum Verkauf hat. Mit rund…

Was Sie verpassen, wenn Sie nicht bei Amazon FBA sind

Der wichtigste Unterschied zwischen Online- und stationären Marktplätzen ist die physische Verfügbarkeit von Käufern. Auf Offline-Marktplätzen muss der Verkäufer das Produkt einfach verpacken und an den Kunden übergeben. Auf Online-Marktplätzen…
Scroll to Top